„Dänemark feat. Covid-19“ #wirlassenunsnichtunterkriegen

Corona lässt die fest geplante Sommerfreizeit des CVJM in Werdohl für Jugendliche von 13-17 Jahren in Dänemark leider nicht zu. Leider musste sich das Freizeittetam entscheiden, sie abzusagen. Nicht aber, ohne dass es Alternativen für Jugendliche gibt. Das Dänemark-Team hat die Köpfe zusammengesteckt, überlegt, diskutiert und geplant. Deswegen lautet das Motto nun: „Dänemark feat. Covid-19“ #wirlassenunsnichtunterkriegen.

Dieses Programm ist für die angemeldeten Freizeitteilnehmer, aber darüber hinaus auch noch für zusätzliche interessierte Jugendliche auf die Beine gestellt. Im Zeitraum der Freizeit, in Werdohl und Umgebung, unter Berücksichtigung der Corona-Schutz-Verordnung des Landes NRW, für Jugendliche zwischen 13 und 17, kostengünstig, vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen im Zeitraum vom 11. bis 26.07.2020 in zwei Wochenblöcken.

Eine Anmeldung ist für beide oder für einen der beiden Blöcke möglich.  Die Teilnehmerkosten pro Woche sind 30,- €.

Das Programm beinhaltet direkte live Treffen mit allen Teilnehmern jeweils von 15 bis 19 Uhr, online Angebote mit Tages-Challenge, Austausch sowie Programm von 19 bis 21 Uhr und freie Tage.
Das Vor-Ort-Live-Programm wird mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 35 Jugendlichen geplant.
Weitere Infos zu den Programmpunkten, zu Treffpunkten, benötigter Kleidung etc. werden über eine gemeinsame WhatsApp-Gruppe rechtzeitig an alle Teilnehmer kommuniziert.

Alles weitere zum Programm und zum Anmeldeformular auf der Homepage des CVJM in Werdohl (www.cvjm-in-werdohl.de).

Für die konkreten Planungen ist eine Anmeldung bis zum 04. Juli 2020 bei Pfarrer Dirk Grzegorek im Briefkasten: Auf der Furth 12, 58791 Werdohl oder per Mail: dirk.grzegorek@ekg-werdohl.de einzureichen. Weitere Fragen beantwortet gerne Dirk Grzegorek per Mail oder telefonisch unter 02392/7864.